Home » Trauernde Begleiten: Eine Orientierungshilfe by Stephanie Witt-Loers
Trauernde Begleiten: Eine Orientierungshilfe Stephanie Witt-Loers

Trauernde Begleiten: Eine Orientierungshilfe

Stephanie Witt-Loers

Published January 15th 2013
ISBN : 9783525630204
Paperback
160 pages
Enter the sum

 About the Book 

English summary: How do I meet the needs of mourners as a parishoner, as clergyman or clergywoman, neighbour or counsellor? Death makes people lost and silent. Mourners can sometimes lose not only the deceased but their social network. In order toMoreEnglish summary: How do I meet the needs of mourners as a parishoner, as clergyman or clergywoman, neighbour or counsellor? Death makes people lost and silent. Mourners can sometimes lose not only the deceased but their social network. In order to avoid this and help neighbours to approach mourners Stephanie Witt-Loers discusses questions surrounding the act of mourning. She encourages to meet mourners. She also makes readers consider their own experiences they had with death and to think more broadly about the topics dying and death. German description: Trauernden Menschen gegenuberzutreten, ist nicht leicht. Wie kann man Trauernde begleiten, wie sie unterstutzen? Zum Beispiel, als Freund, als Nachbar, als beruflich Betroffener? Das sind zentrale Anliegen in diesem Buch von Stephanie Witt-Loers. Die Fachbuchautorin verknupft Theorie und Praxis eng miteinander und klart anschaulich wesentliche Fragen zum Thema Trauer. Trauernde laufen Gefahr, ausser dem Verstorbenen auch noch ihre sozialen Bindungen und den Kontakt zu ihrer Umgebung zu verlieren. Damit das nicht geschieht, ermutigt die Autorin auf den Trauernden zuzugehen und sich der Begegnung mit Trauernden zu stellen. Hier mochte Stephanie Witt-Loers unterstutzen, Orientierung geben und begleiten. Anregen mochte sie auch, sich mit eigenen Trauererfahrungen und Gedanken zum Themenbereich Tod und Trauer auseinanderzusetzen. Denn jeder von uns kann selbst trauernd sein oder zum Trauernden werden. Das Buch ist ein wertvolles Nachschlagewerk in der Begegnung mit betroffenen Menschen und wird fur Familien, Freunde, Nachbarn, Kollegen aber auch in Institutionen, in Hospizen, in Krankenhausern, Arzt- und Hebammenpraxen, in Gemeinden, in Vereinen, in Firmen und in Schulen Unterstutzung und Begleitung sein. Die Autorin Stephanie Witt-Loers ist Kinder- und Familientrauerbegleiterin und Trauerbegleiterin in eigener Praxis. Sie ist Fachbuchautorin und arbeitet unter anderem auch am Kindertrauerzentrum Thalita des Kinder- und Jugendhospizes Balthasar in Olpe. Als Fortbildungsreferentin ist sie fur Lehrer, Erzieher, Hebammen, Pflegepersonal, Sozialpadagogen, Seelsorger, Arzte, Trauerbegleiter sowie im Hospiz Arbeitende tatig und halt Vortrage zum Themenbereich. Die Autorin ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrer Familie in Bergisch Gladbach.